Structural Development

ENG – Am 23. Juni 2020 beschloss die Landesregierung Brandenburg, keine Landesentwicklungsgesellschaft zu gründen, sondern das Angebot der kommunalen WRL anzunehmen, den regionalen Teil aus dem „Lausitzprogramm 2038“, welches am 25. August 2020 verabschiedet wurde, zur Organisation und Steuerung der Zukunftswerkstätten im Strukturentwicklungsprozess für die brandenburgische Lausitz zu organisieren.  Die Koordinierung, Qualifizierung und Initiierung von Projektideen stehen im Rahmen des Werkstattprozesses im Vordergrund. Eine breite Einbeziehung der Akteure vor Ort ist Grundvoraussetzung und spiegelt sich in der Vielfalt der Mitglieder in jeder Werkstatt wider.

Workshops and project on the map

Bild mit Link zur Karteinneres Bild

Questions and answers

Structural Development

ENG – Am 23. Juni 2020 beschloss die Landesregierung Brandenburg, keine Landesentwicklungsgesellschaft zu gründen, sondern das Angebot der kommunalen WRL anzunehmen, den regionalen Teil aus dem „Lausitzprogramm 2038“, welches am 25. August 2020 verabschiedet wurde, zur Organisation und Steuerung der Zukunftswerkstätten im Strukturentwicklungsprozess für die brandenburgische Lausitz zu organisieren.  Die Koordinierung, Qualifizierung und Initiierung von Projektideen stehen im Rahmen des Werkstattprozesses im Vordergrund. Eine breite Einbeziehung der Akteure vor Ort ist Grundvoraussetzung und spiegelt sich in der Vielfalt der Mitglieder in jeder Werkstatt wider.

Workshops and project on the map

Bild mit Link zur Karteinneres Bild

Questions and answers

learn more
To our workshops

To the project