Für die Wasserwirtschaft wird ein „Zentrum für Verbundausbildung“ geschaffen. Über die duale Ausbildung hinaus werden dort Berufsorientierung, berufliche Weiterentwicklung, Praktika und die Begleitung von Studierenden bei Bachelor- und Masterarbeiten angeboten. Die bestehende Gebäudestruktur wird durch einen Neubau ergänzt.

Projektinitiator: LWG Lausitzer Wasser GmbH & Co. KG

Plankosten: 4,0 Mio. Euro

Durchführung: 2022-2024

Status: Antrag in Abstimmung