Auf dem Gelände der früheren Ziegelei Muckwar können sich die Freunde historischer Industriearchitektur nicht nur zu Festivals treffen. Bald können sie sich dort auch erholen. 19,1 Millionen Euro werden in den Ausbau von kreativen Übernachtungsangeboten auf dem Veranstaltungsgelände unweit zweier Baggerseen investiert.

Projektinitiator: Stadt Drebkau / Wilde Möhre GmbH

Plankosten: 19,1 Mio. Euro

Durchführung: 2022-2024

Status: Antrag in Abstimmung