Neuigkeit

Transfertag und Brandenburgs größte Recruitingmesse campus-X-change

18.10.2021. Mittwoch, 20. Oktober: Ab 12 Uhr startet der 6. BTU-Transfertag mit einem vielfältigen Programm aus individuellen Transferangeboten, Rundgängen und Diskussionsforen. Ab 10 Uhr präsentieren sich regionale, nationale und internationale Unternehmen, um Studierende und Absolvent*tinnen zu gewinnen auf der größten Jobmesse des Landes Brandenburg.

Passende Ansprechpartner*innen und Kooperationsmöglichkeiten für Projektideen finden alle Interessierten auf dem 6. BTU-Transfertag in Cottbus. Zu Gast sind in diesem Jahr Prof. Dr. Ulrich Panne, Präsident der Bundesanstalt für Materialforschung und -prüfung, und die Referatsleiterin im Ministerium für Wissenschaft, Forschung und Kultur des Landes Brandenburg Dr. Katja Böhler. Der Transfertag wird von der Präsidentin der BTU Cottbus-Senftenberg Prof. Dr. Gesine Grande eröffnet.

„Eine vertrauensvolle Zusammenarbeit, starke Netzwerke und auf die Zukunft gerichtete Projekte befördern Innovationen in den Unternehmen“, sagt Prof. Gesine Grande und ergänzt: „Der Transfertag an der BTU bietet eine ideale Plattform für Unternehmen, mit Forschenden unserer Universität ins Gespräch zu kommen und über den fachlichen Austausch Wege zu neuen Technologien und Transfermöglichkeiten zu finden.“

“Das Networking steht am Transfertag bei uns im Mittelpunkt”, sagt Katrin Erb, Leiterin der Abteilung Wissens- und Technologietransfer. “In einer Matching-Area finden Unternehmen passgenaue Projektpartner*innen.”

BTU-Transfertag
Datum: Mittwoch, 20. Oktober 2021, 12 bis 17:30 Uhr
Ort: Zentralcampus Cottbus, Foyer Zentrales Hörsaalgebäude (ZHG)
Die Teilnahme ist kostenfrei. Bitte melden Sie sich über den folgenden Link an: https://btu-campus-x-change-transfertag.b2match.io/
Zum Programm: www.b-tu.de/transfertag

campus-X-change
Datum: Mittwoch, 20. Oktober 2021, 10 bis 16.00 Uhr
Ort: Zentralcampus Cottbus, Forum
Der Eintritt ist kostenfrei und ohne Anmeldung möglich.

Einmal im Jahr präsentieren sich auf der größten Recruitingmesse für akademische Fachkräfte regionale, nationale und internationale Unternehmen, um Studierende und Absolvent*innen für ihr Unternehmen zu gewinnen.

„Die Absolventinnen und Absolventen der BTU sind mit ihrem Fachwissen, ihrer Motivation und Kreativität in der Region, in Deutschland und auch international stark nachgefragt“, sagt die BTU-Präsidentin Prof. Gesine Grande. „Es ist mir ein persönliches Anliegen, den direkten Kontakt und den persönlichen Austausch weiter zu beleben, in Lehre und Forschung, aber auch zwischen Studierenden und Unternehmen. In diesem Jahr werden wir neben der Präsenzveranstaltung am Campus erstmals ein virtuelles Matching-Tool einbinden. Es ermöglicht Arbeitgebern und Studierenden, sich bereits vorab kennen zu lernen und Gesprächstermine auf der Messe zu vereinbaren.“

Die Recruitingmesse campus-X-change bietet seit dem Jahr 2002 Arbeitgebern eine hervorragende Plattform zur Fachkräftegewinnung im direkten Kontakt mit den Studierenden und Absolvent*innen der BTU Cottbus-Senftenberg. Besucher*innen haben die Möglichkeit, potenzielle Arbeitgeber*innen und zahlreiche Karriereoptionen in einer ungezwungenen Atmosphäre kennenzulernen. Die campus-X-change steht unter der Schirmherrschaft des brandenburgischen Wirtschaftsministers, Prof. Dr.-Ing. Jörg Steinbach, und wird erneut in Kooperation mit der Wirtschaftsregion Lausitz GmbH durchgeführt.

Offizielle Eröffnung der campus-X-change
Datum: Mittwoch, 20. Oktober 2021, 9.30 Uhr
Ort: Zentrales Hörsaalgebäude, Hörsaal A

9.30 Uhr Begrüßung durch die Präsidentin der BTU Cottbus-Senftenberg, Prof. Dr. Gesine Grande
9.40 Uhr Grußwort durch den Staatssekretär im Ministerium für Wirtschaft, Arbeit und Energie des Landes Brandenburg, Hendrik Fischer
9.50 Uhr Organisatorische Hinweise zum Messeablauf, Thomas Elfert
10 Uhr Beginn, Messerundgang mit Prof. Dr. Gesine Grande, Hendrik Fischer, Prof. Dr.-Ing. Michael Hübner, Katrin Erb, Thomas Elfert
11 Uhr Ende Messerundgang

Quelle: BTU Cottbus-Senftenberg

Ansprechpartner