Blick auf den Marktplatz

3. Infrastruktur und Mobilität

Ziel der Werkstatt ist es, Infrastrukturprojekte in den Bereichen Verkehr, Energie-, Wärme- und Wasserversorgung sowie Digitalisierung zu unterstützen, weiterzuentwickeln und zu initiieren. Die Schwerpunkte liegen hierbei im Auf- und Ausbau einer tragenden und nachhaltigen Infrastruktur zur Stärkung der Wettbewerbsfähigkeit der Lausitz sowie die Verbesserung der Verkehrsverhältnisse in und zwischen den Gemeinden, unter anderem durch Ertüchtigung des Schienennetzes im Rahmen des Schienenpersonennahverkehrs.

Weitere Schlüsselthemen und Handlungsfelder sind unter anderem Barrierefreiheit, Radwegenetz, Lausitz-Takt, Angebote für die „letzte Meile” und “erste Meile”, gesamtheitliche Transport- und Mobilitätsketten sowie Nachnutzung von Infrastruktur und Bauten der Energiewirtschaft. 

Die Projekte werden über das Formular „Projektsteckbrief“ eingereicht. Den Rahmen bildet das „Lausitzprogramm 2038“ und die Förderrichtlinie des Landes Brandenburg.

Folgendes Projekt wurden in der IMAG Sitzung am 25.März 2021 bestätigt:
Werkstatt 3 „Infrastruktur und Mobilität“ (1 von 17 bestätigten Projekten)
-Ladegleis Königs Wusterhausen

Werkstattsprecher für Werkstatt „Infrastruktur und Mobilität“ benannt: Jens Krause, Generalmanager der IHK Cottbus

Jens Krause

„Der Strukturwandel in der Lausitz kann nur gelingen, wenn man Menschen begeistern kann, ihr Wissen, ihr Engagement und neue Ideen in den Veränderungsprozess mit einzubringen. Ich möchte als Leiter der ‚WRL-Werkstatt Infrastruktur und Mobilität‘ helfen, genau diese Menschen und ihre Ideen abzuholen.“

Quellenangabe: Lausitz Magazin Frühjahr 01_2021, Seite 97, www.lausitz-medien.de/print/lausitz-magazin

Die nächste Werkstattsitzung findet am 19.08.2021 statt. Die Sitzungen sind nicht öffentlich. Nach der jeweiligen Sitzung wird ein Ergebnisprotokoll veröffentlicht.

Projekte der Werkstatt in der Lausitz

Neuigkeiten

grünes dreieck
IMAG bestätigt 17 Projekte zur Lausitzer Strukturentwicklung

Der zum Jahreswechsel gestartete Werkstattprozess zur Strukturentwick-lung der Lausitz trägt erste Früchte. Die Interministerielle Arbeitsgruppe (IMAG) Lausitz der Landesregierung hat… Weiterlesen »IMAG bestätigt 17 Projekte zur Lausitzer Strukturentwicklung

arrow_forward
grünes dreieck
Werkstätten starten inhaltliche Arbeit

Strukturentwicklung in der Lausitz: Land bereitet Mehrheitsbeteiligung in der WRL vor – Werkstätten starten inhaltliche Arbeit Die Vorbereitungen zum Einstieg… Weiterlesen »Werkstätten starten inhaltliche Arbeit

arrow_forward
grünes dreieck
Die letzte Meile erfolgreich überwinden

Erfolgreiche Praxistests für Lausitzer Mobilitätsagentur in den Landkreisen Dahme-Spreewald und Görlitz Eine Lausitzer Mobilitätsagentur kann die Kommunen im ländlichen Raum… Weiterlesen »Die letzte Meile erfolgreich überwinden

arrow_forward
Neuigkeiten